Neptuns Töchter die zweite

Mir fällt gerade auf, daß ich noch Fotos des fertigen Garns schuldig bin. Allerdings: So toll ist es nicht geworden. Ich habe ganz dünn gesponnen und dann 3-fach verzwirnt (Navajo). Da ich aber eher von der ungeduldigen Sorte bin, war ich irgendwann so genervt, von dem dünnen Fädchen, daß ich doch recht schlampig verzwirnt habe. Was dazu führt, daß man die Schlingen zum Teil sieht. Bin nicht wirklich zufrieden.

Aber hier nochmal der Werdegang vom Kammzug zum Garn:

20140513_112031 20140522_222121 20140525_232818 20140601_201822 20140601_201935

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.