Blumenkinder.eu zum NewMamasWorld-StoffwindelTag 2016

Der StoffwindelTag ist eine Idee von Louis vom Youtube Kanal NewMamasWorld. Sie hat den Anfang mit ihrem Video Der offizielle new Mamas World Stoffwindel – TAG ✏️ 2016 gemacht.

Diese Art des Bloggens bzw. von Videos gibt es in anderen Bereichen schon häufiger. Sinn der Sache ist, daß in einer Art Nominierungskette vorher festgelegte Fragen beantwortet werden. Das ist spannend und macht Spaß. Daher mache ich doch glatt mal mit ! Nominiert wurde ich von Sabine Bauer von 1bis3.de

1. Was ist deine Lieblingsmarke?

Oh das ist schwierig. Ich habe eigentlich keine spezielle Lieblingsmarke. Ich habe querbeet Stoffwindeln gehabt und alles durchgetestet, was möglich war. – Und das war einiges. Aber so grundsätzlich gab es einen Hang zu TotsBots (die Bamboozles waren und sind als Nachtwindel unschlagbar), Rumparooz (superschöne Muster, schon damals) und Bumgenius (AIOs, die einen ganz kleinen WIndelpopo machen und super Pockets)

2. Was ist deine Lieblingsfarbe?

Pink 🙂 und Rosa, Violett, Flieder, Lila, Purpur, Aubergine und alle Schattierungen davon. Ich bin das Grauen jeden Gender-Mainstreamers. Jawohl. 😉

3. Was ist dein Lieblingsprint?

Mädchenzeug 🙂 Aber an meinem Sohn natürlich auch anderes. Dinos, Autos, Blumen, Schmetterlinge – Hauptsache schön fröhlich !

4. Seit wann wickelst du mit Stoffwindeln?

Ich habe 2007 begonnen, mich damit zu beschäftigen (in der Schwangerschaft) und dann auch mit einem kompletten Onesize Stoffwindelset gestartet. Das war allerdings nicht so optimal, weshalb ich dann erstmal Pause gemacht habe. Als mein Sohn ca. 9 Monate alt war, bin ich wieder auf Stoffwindeln umgestiegen. Dann kam auch bald meine Tochter auf die Welt und sie wurde bis zum Trockenwerden komplett mit Stoffwindeln gewickelt.

5. Was ist dein Lieblingsverschluss?

Klett. Stufenlos verstellbar und auch nachts im Halbschlaf einfach zu handhaben. Seeeehr praktisch ! Bei Snaps hatte ich oft das Gefühl, zwischen den Snaps knöpfen zu müssen.

6. Was ist dein Lieblingssystem?

Das waren so generell 2 Systeme in Kombi:

  • nachts Höschenwindeln und Überhose (oder auch mal Faltwindeln, z.B. die Lenya Frottierwindel)
  • und tagsüber Pockets, All-in-Ones etc.
  • jeweils noch nach Situation ergänzt mit Zusatzeinlagen – das ist ja das Schöne an Stoffwindeln, daß man so flexibel ist

7. Benutzt du Stoffwaschlappen?

Oooohhh ja !!! Für die Kinder sowieso – damals zum Säubern des Popos und natürlich auch der Hände / des Gesichts etc. Und heute als Abschminktücher. Ich sammle Abschminktücher 🙂 Reinigungsmilch in die Hände, auf dem Gesicht verteilen und dann mit einem Stofflappen abnehmen – geht super !

Ein Beweisfoto gibt es natürlich auch:

20160422_184124

8. Was ist dein Lieblingsaccessoire?

Wetbags (winkewinke an Sabine 🙂 ) Viiiiele Wetbags. Ich muss immer mal wieder eins haben – zum Testen – versteht sich. Das ist die andere Sammelsache, seit ich keine Stoffwindeln mehr sammeln kann 😉 Ich habe ganz kleine – für Abschminktücher oder auch einfach als Kosmetiktasche, mittlere – für Sportschuhe und große – für die Wäsche, Geschirrtücher und Putzlappen im Lager (die ich dann zum Waschen mit heim nehme) und für Reisen etc.

Hier mal ein schnelles Bild von denen, die gerade nicht im Einsatz sind:

20160422_184245

Und ein Blick in meine Handtasche mit zwei zweckentfremdeten und heiß geliebten Planet Wise Snackbags

20160422_184349

9. Welches ist dein Lieblingsvideo von new Mamas World?

Das Unboxing Video ihres Paketes von uns – Blumenkinder.eu. Das war so toll, denn es war eine Überraschung und Louis hat es wirklich im Video erst geöffnet. Hier ist es: Überraschungs- (!!!) Fluffy Mail von www.BlumenKinder.eu 😀

10. Welches WaMi benutzt du?

Hauptsächlich Sonett und Ulrich natürlich in Kombi mit Fleckensalz und Enthärter. Ansonsten was gerade runterfällt – ja, ist wirklich so. Die Eimer vom TotsBots Potion sind ja recht fragil und da hatte ich ein paar Schäden. Sodaß ich dann mitunter mit vom Boden aufgekehrtem, in ein Glas abgefülltem Potion gewaschen habe. Und dann hatte ich mal einen Transportschaden mit einer eingefrorenen Flasche AlmaWin. Das Waschmittel war dann auch nach dem Auftauen eher bröckelig und wurde mit Wasser gemischt von mir doch noch verwendet. – Nichts umkommen lassen. 😉

11. Wer ist dein Lieblingsblogger?

12. Welche Creme benutzt du?

Wir haben eigentlich ganz wenig Creme benutzt. Allerhöchstens mal das WIndelbalsam von Ingeborg Stadelmann oder etwas Mandelöl.

13. Trockner oder Wäscheleine?

Wäscheleine oder -ständer je nach Jahreszeit. Ich bin bekennender Trocknerverweigerer. 😉

14. Fleece oder Vlies?

Fleece – ja, in Pockets oder auf Stay-dry-Einlagen. Aber eher nicht gezielt, sondern weil es eben dran war. Gebraucht hätten wir es eigentlich nicht, da beide Kinder keine Probleme mit den feuchten Stoffwindeln hatten. Vlies haben wir verwendet, weil es doch sehr praktisch ist, die Stoffwindel nicht oder zumindest kaum ausspülen zu müssen. Da fanden wir das Vlies von Popolini in der Kartonbox super, denn das lässt sich sehr gut mitwaschen und nochmal verwenden, wenn kein Stuhl drin war.

15. Wie viele Windeln hast du in deinem Stash?

Ooooohhhh… Also ich hatte zeitweise über 100 für ein Wickelkind. *hüstel* Ich bekenne mich schuldig ein Suchti gewesen zu sein. Aber man muss ja alles mal durchtesten, nicht wahr ? Shoptechnisch sind es natürlich noch einige mehr, aber die zählen ja nicht – gehören ja der Firma, gelle ? Obwohl ich schon gern mal Stoffis streicheln gehe 🙂

16. Wieviele Skip Hop Boxen hast du?

Eine. Ich finde sie super, aber so viele feuchte Tücher benutzen wir nicht mehr.

 

SO, fertig ! Das hat richtig Spaß gemacht sich mal zurück zu erinnern und das aufzuschreiben. Ich muss jetzt noch die nächsten Kandidaten taggen und entscheide mich für …

Thanh-Thu von schickgewickelt.de und Laura vom Youtubekanal Daemon Sadi

Ich bin gespannt auf die Beiträge, die noch folgen ! Und nicht vergessen… NewMamasWorld-Stoffwindeltag 2016 erwähnen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.