Archiv für den Monat: Dezember 2013

Noch mehr Wolltüddel

Ach ja, trotz der Tatsache, daß Weihnachten ja immer so ein bißchen luxus-stressig ist, hab ich noch ein paar Sachen getüddelt. So ein bißchen Entspannung am Abend muss ja auch mal sein 🙂 Hier ist links eine Mischung aus diversen Fasern, die aus dem Testpaket vom Wollschaf-Shop stammen. Ich habe einfach mal alles hintereinander versponnen und wie jetzt, daß ich Cashmere und Yak ganz furchtbar finde. Nicht vom Hautgefühl her, aber zum Verspinnen. Ich glaube das geht für mich nur in Rolags zusammen mit anderen Fasern.

Das rechte Garn ist aus verschiedene Rolags entstanden, die ich zu Übungszwecken mit meinem selbstgebauten Blending Board gemacht habe. Da ist noch ein bißchen Übungsbedarf, bzw. uss ich da sorfältiger rangehen. Ich habe immer recht viele Knubbel in den Röllchen.

20131215_131549

Und hier haben wir mal die geballte Stulpensucht: Links außen und rechts außen aus Merino extrafein (gekauft) und in der Mitte aus Kammzügen von Sabrina (Mondschaf) Alle gehäkelt mit halben Stäbchen. Ich iiiiebe Stulpen 🙂

20131215_153707

Und das ist ein Cowl aus selbstgefärbter Eiderwolle. Mit Ostereierfarben, die nun bald alle sind. Wird Zeit, daß Oster wird 🙂 Hier ist leider zum Ende des Garnes der Farbverlauf ziemlich verschwommen, weil ich icht so ganz gleichmäßig dick gesponnen habe. Aber trotzdem schön 🙂

20131215_153755